Was ist Satori?

satori moment

Satori ist ein "vorübergehender Einblick in eine höhere Ordnung". Im Zen-Buddhismus wird Satori mit "Erleuchtung" übersetzt, dieser ist im Unterschied zum "Nirwana" jedoch nicht von Dauer.

 

Satori wird im Zen- Buddhismus auch mit "Erleuchtung" übersetzt

Erleuchtung hat sicher nichts mit einer bestimmten Religion zu tun. Viele Menschen die einen Satori Moment erlebt haben beschreiben diese Erfahrung als einen lichtvollen Zustand mit einem Einblick in eine Wirklichkeit, die dem normalen Bewusstsein verborgen bleibt. Ob sich die Persönlichkeit dadurch nachhaltig verändert ist sicherlich von Fall zu Fall unterschiedlich. In jedem Fall ist dieses Erlebnis so unglaublich schön, dass man es wieder erleben möchte.

 

Satori ist eine prägende Erfahrung

In einem Satori Moment erlebt man den Zustand des Einssein, die Aufhebung des dualistischen Prinzips und der Trennung von sich und der Umwelt. Die Umstände unter denen ein Satori Moment  auftritt, können sehr unterschiedlich sein. Sowohl Meditation, als auch tiefe Verzweiflung können einem Satori Moment vorausgehen, aber auch keine besonderen Umstände, so dass der Zustand völlig überraschend auftritt. 

 

 

Sie möchten über neue Beiträge informiert werden?