Eigentumswohnung nach Feng Shui analysieren

eigentumswohnung analysieren

Wenn Sie eine Eigentumswohnung besitzen oder den Erwerb einer solchen planen – ob als Kapitalanlage oder zur Eigennutzung – dann können wir Ihnen Klarheit darüber verschaffen, welches Potenzial des Wohlfühlens die Immobilie hat. Unsere Analysen sind verlässliche Entscheidungsgrundlage sowohl für einen Kauf, als auch für eine weitergehende Verbesserung der Raumvitalität.

 

Analyse Ihrer Eigentumswohnung nach Feng Shui  – der Ablauf im Detail

Feng Shui hat immer generelle und individuelle Aspekte, denn es geht um die Verbindung von Raum, Zeit und Mensch. Auch bei einer Kapitalanlage lohnt es sich das Feng Shui zu analysieren, denn Immobilien mit gutem Feng Shui haben keinen Leerstand und weniger Instandhaltungsaufwand.

Für Eigentumswohnungen zur Eigennutzung betrachten wir auch die Verbindung von Räumen und Menschen und liefern damit ganz individuelle Empfehlungen. Mit Kenntnis der Potenziale Ihrer Eigentumswohnung können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, ob Sie diese durch eine Feng Shui Beratung verbessern wollen. Sämtliche Berechnungen der Analyse sind Basis eines Feng Shui Konzepts, so dass sich dessen Kosten entsprechend reduzieren. 

 

 

Vorbereitung

In einem Telefonat schildern Sie uns Ihre Wünsche und Erwartungshaltung an die Eigentumswohnung.

Folgende Unterlagen werden für die Analyse benötigt:

  • Grundriss
  • Flurplan, wenn zu der Wohnung ein Gartenanteil gehört
  • Geburtsdaten der Bewohner (entfällt bei einer Kapitalanlage)
  • Adresse zur ersten Betrachtung via Google Earth

 

 

1. Eigentumswohnung besichtigen

Beim ersten Ortstermin besichtigen wir die Eigentumswohnung, das Gebäude und die Umgebung. Wir achten auf Störfaktoren im Außen, z. B. Laternen, scharfe Kanten umliegender Gebäude und Geruchs- oder Lärmbelästigungen. Im Innen werden u. a. der Fluss der Energie, Fehlbereiche und Türöffnungsrichtungen angeschaut.

Dann messen wir das Chi mit einem Lo-Pan - einem Feng Shui Kompass. Die Messungen an den Referenzpunkten für Yin und Yang sind Basis unserer späteren Berechnungen. Das Chi ist mit den Himmelsrichtungen verknüpft, aber es geht um weit mehr als die Bestimmung eines Nordpfeils.

Wir nehmen die Ortskraft – auch Seele eines Ortes genannt –  wahr und achten auf eventuelle Belastungen. Das können Anhaftungen von Kriegen sein, oder auch von früherer Nutzung des Geländes sein, beispielsweise ein Hühnerstall in dem auch geschlachtet wurde. Es gibt auch Anhaftungen von Vorbesitzern beispielsweise Streitenergien, die in den Räumen kleben. Als Reiki-Meisterin und Geomantin können wir Ihnen auch für solche Themen eine Lösung anbieten.

Die Unversehrtheit des natürlichen magnetischen Feldes am Ort ist Grundvoraussetzung für die Gesundheit von Menschen, deshalb prüfen wir diese radiästhetisch (mit einer Rute). Kräfte in der Erde wie Wasseradern oder Verwerfungen stören das Magnetfeld, in gestörten Bereichen sollte man sich nicht länger aufhalten und auf keinen Fall schlafen.  

 

2. Berechnung der energetischen Raumqualität

Als Erstes teilen wir den Grundriss in Baquas – auch Paläste genannt –  ein und ordnen diese den Himmelsrichtungen zu. Dann berechnen wir die Energie der Räume mit verschiedenen Methoden des Imperial Feng Shui:

  • Ba Chop - irdische, langsame Energien die mit Formen in Resonanz stehen
  • Flying Stars - himmlische (zeitliche) Energien, die mit Farben und Materialien in Resonanz stehen
  • Analyse des Yin - Stabilität, Gesundheit und Sicherheit
  • Analyse des Yang - Zukunft, Kinder und Wohlstand stehen in Verbindung mit dem Yang
  • Analyse der Referenzpunkte mit Yuen Hom Hexagramm Feng Shui. Diese Methode wird nur von sehr wenigen Feng Shui Meistern beherrscht und bietet die einzigartige Möglichkeit, tatsächlichen Ausgleich von Defiziten via Landschaftsakupunktur zu schaffen, auch innerhalb von Wohnungen.
  • Chi Kalkulation - der Fluss der Energie zwischen den Referenzpunkten
  • Dragons und Fin Kams - eine dezidierte Betrachtung des Chi
  • Lap Yang - der innere Klang
  • Double Mountain - die Analyse des Außen

 

Die Resultate der Berechnungen werden den Baquas zugeordnet und interpretiert. Diese Analyse ist ausschließlich auf die Qualität der Räume bezogen und betrachtet noch nicht die Wechselwirkungen von Raum und Mensch. Sie ist ideal  als Entscheidungsgrundlage für eine Kapitalanlage. Für die Beurteilung zur Eigennutzung ist noch ein weiterer Schritt notwendig.

 

Ein geringer Prozentsatz von Immobilien hat sehr schlechtes Feng Shui, welches auch mit den besten Feng Shui Methoden nur unzureichend verbessert werden kann. In solchen Fällen beenden wir die Beratung an dieser Stelle und empfehlen, sich von der Immobilie zu trennen.

 

3. Verbindung von Eigentumswohnung und Bewohnern

Im Feng Shui geht es darum, Menschen mit ihrer Umgebung zu harmonisieren. Unsere bisherige Analyse hat die energetische Qualität der Räume untersucht. Nun geht es darum zu beurteilen, welcher Raum für welchen Menschen förderlich ist, dafür analysieren wir auch das menschliche Chi.
Die Zuordnung zur Ost- oder West-Gruppe (anhand der Geburtsdaten) gibt Aufschluss über persönliche gute und weniger gute Richtungen. Es geht darum sowohl in einer guten Richtung zu sein, als auch in eine gute Richtung zu blicken, das gilt für die Schlafposition und Sitzposition an Schreib- und Esstisch. 

 

4. Evaluierung der Ergebnisse

In diesem Schritt der Evaluierung verknüpfen wir alle relevanten Aspekte:

  • Die architektonischen Gegebenheiten
  • die energetische Analyse der Räume
  • die individuellen guten Richtungen der Bewohner
  • die Nutzungswünsche
  • eventuelle Beschränkungen durch geobiologische Phänomene

 

In jeder Immobilie gibt es gute und weniger gute Bereiche. Es geht darum, ob die schlechten Bereiche für Bäder, Bügel- oder Ankleidezimmer genutzt werden können, oder ob diese für Schlaf- , Arbeits- oder Kinderzimmer genutzt werden sollen.

So kann eine Eigentumswohnung für eine Familie unvorteilhaft sein, weil sie ein Kinderzimmer in einem schlechten Bereich nutzen müsste. Ein kinderloses Paar könnte dort gut ein Gästezimmer unterbringen, denn Feng Shui hat mit Quantität zu tun. Schlechte Bereiche sind ein Problem, wenn man sehr viel Zeit darin verbringt.

Es gibt auch Konstellationen, bei denen eine Eigentumswohnung für einen Menschen der Ostgruppe unvorteilhaft ist, aber für einen Menschen der Westgruppe zu empfehlen, oder umgekehrt.

Als Experte für Change Management und Kohärenz haben wir sehr viel Erfahrung darin, sämtliche - auch widersprüchliche  Aspekte zu evaluieren und zu klaren Aussagen zusammenzufassen. Wir liefern Ihnen eine Auswertung, welche Pro und Contra auflistet und begleiten Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung.

Selbstverständlich kann die energetische Qualität durch eine Feng Shui Beratung gesteigert werden. Allerdings sind die Möglichkeiten schlechte Bereiche in gute zu wandeln begrenzt. Was Feng Shui Maßnahmen leisten können sind ein spürbarer Mehrwert des Wohlbefindens, individuelle Unterstützung, ästhetische Innenarchitektur und eine gute Raumpsychologie. 

Von der Analyse zur Optimierung Ihrer Eigentumswohnung

 

Wenn Sie sich entschieden haben, das Feng Shui Ihrer Eigentumswohnung verbessern zu wollen, so liegen die Berechnung der Räume bereits vollständig vor. Darauf aufbauend ermitteln wir Ausgleich und Ergänzung der Energie sowie Lösungen für die entdeckten Probleme. Beispielsweise errechnen wir Positionen für Assistenten, mit denen wir Schwächen der Referenzpunkten von Yin und Yang ausgleichen. 

Außerdem berechnen wir das Bazi Suanming, das energetische Profil des Menschen, welches sehr präzise aussagt, welche individuelle energetische Unterstützung sinnvoll ist, diese binden wir in das Harmonisierungskonzept ein. 

Bei einem zweiten Ortstermin beraten wir Sie zu Ihrem Bazi und besprechen das Harmonisierungskonzept der Eigentumswohnung. Gemeinsam entwickeln wir das Interior Design. Wir liefern Ihnen Impulse und Ideen, sowie das Know-how, welche Farben, Materialien und Formen die gewünschte Energie aktivieren. Sie entscheiden nach Ihrem Geschmack und Budget, welche Maßnahmen Sie umsetzen möchten. Accessoires verwenden wir prinzipiell nicht, wir raten dazu Wandfarben, Möbel, Lampen, Gardinen und Teppiche in den richtigen Farben und Materialien zu verwenden und damit den Energiefluss zu optimieren.

Optional liefern wir Ihnen auch folgende Dienstleistungen:

  • Energetische Reinigung 
  • Gartengestaltung
  • Elektrobiologische Messung und Beratung zur Abschirmung von Elektrosmog.

Unser kostenloser Follow-up Service lässt Sie auch nach der Beratung nicht allein. Sie können uns jederzeit schriftlich oder telefonisch Fragen zu Ihrem Harmonisierungskonzept stellen, die wir umgehend beantworten. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns an unter 069.42603751 oder senden uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir klären Ihre Fragen kostenlos und unverbindlich.

 

Sie möchten über neue Beiträge informiert werden?